Alaaf

Drei mal Anders im Rosenmontagszug

Alaaf & Willkommen!

Einen Tag vor Weiberfastnacht veröffentlichen wir unseren zweiten Beitrag zu Drei mal Anders.

DreiMalAnders Logo Karneval

Ob Sandra mit MitaundManani oder Sabine mit Liebesseelig – jeder von uns Dreien wird euch auf die unterschiedlichste Art und Weise ansprechen. Schaut unbedingt bei den Beiden rein!

Die jecken Tage im Rheinland haben es in sich – es wird gefeiert, Strüßje (Blumensträuße) und Bützje (Küsschen) werden verteilt, geschunkelt wird sowieso und das kölsche Liedgut läuft zur Hochsaison auf.

Einmal im Leben müsst auch ihr – egal, wo ihr lebt – den Kölner Rosenmontagszug, den größten Karnevalszug Deutschlands, anschauen!

134

Bei mir war es vor zwei Jahren soweit. Am Heumarkt durfte ich aus dem zweiten Stockwerk eines Hauses in der Gürzenichstraße den Zug verfolgen.

Bisher verfolgte ich den „Zoch“, so wie er in kölscher Mundart genannt wird, immer im Fernsehen; den WDR kann ich euch hier absolut empfehlen, liefert er doch eine komplette Ausstrahlung mit sehr kompetenter Beratung ab.

Zeigen mag ich euch meine liebsten Rosenmontags- Eindrücke aus der schönsten Stadt der Welt!

(mehr …)

Köln. Alaaf You

P1070090

Dreemol Kölle Alaaf!

Habt ihr Lust zu feiern und gleichzeitig Gutes zu tun?
Dann seid ihr beim Pappnas-Day im Dom im Stapelhaus, welches mitten in der Altstadt liegt und einen tollen Ausblick zum nahen Rhein gewährt, genau richtig!

Der Erlös der Eintrittskarten, die sich mit 5,00€ als sehr günstig erweisen, kommt dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln zugute.

Bewundernde Blicke dürft ihr nicht nur den Hellige Knäächte un Mägde zuwerfen, sondern auch der aufstrebenden & jungen Kölner Mundart- Band Kasalla, die sich neben weiteren Stars des Kölner Karnevals mit  einem Kölner Urgestein, King Size Dick, auf der Bühne des Brauhaus ein Stelldichein geben!

Dreemol Kölle Alaaf!